Hochseilgarten Trainer Lehrgang

Hochseilgarten Trainer Lehrgang

Hochseilgarten Assistent

Dauer: 3 x 3 Tage

 

 

 

 

 

 

Ausbildungsinhalte:

  • Redundante Sicherheitssysteme
  • Grundprinzipien von SOP (Standard Operating Procedures)
  • Assistieren beim Auf- und Abbau von High Events
  • Kontrolle der Aufbauarbeiten
  • Registrieren und analysieren von Fehlern, Zwischenfällen und Unfällen (Accident-Incident Analyse)
  • Vieraugenprinzip (Gegenchecken)
  • Klären der Organisationsstruktur (Verantwortlichkeiten und Funktionen)
  • psychische und physische Sicherheit
  • Vorbereitung (Medicals, TeilnehmerIn-Information)
  • Sicherheitsrelevante Interventionen
  • Grundsätze eines Qualitätsmanagements (Zero Accident Rate)
  • Einführung in die Einseiltechnik
  • Einführung in Sicherungstechnik

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung ist der/die TeilnehmerIn berechtigt, bei
High Events dem Ropes Course InstruktorHochseilgarten Trainer als AssistentIn zur
Seite zu stehen.

Hochseilgarten Trainer
Ausbildungsinhalte:

  • Einseiltechnik (Auf-, Abstieg, Queren, Umsteigen,...)
  • Redundante Selbstsicherungssysteme
  • Bergen und Retten
  • Material und Ausrüstung (Gebrauch und einfache Wartung)
  • Instrumente der Konfliktbewältigung in sicherheitsrelevanten Situationen
  • Persönliches Notfallverhalten,
  • Gruppeninterventionen in Notfallsituationen
  • Sicherungsmaterial, Rettungsausrüstung, Notfallausrüstung...
  • Medizinische Belange: Psychische Sicherheit, Krisenintervention

Nach erfolgreich abgeschlossener Ausbildung (Bergen und Retten) ist der/die
TeilnehmerIn berechtigt Übungen selbstständig, gemeinsam mit einem Assistenten
auf- abzubauen, Sicherheitschecks durchzuführen unter Oberaufsicht eines Master
Outdoortrainers von Quo Vadis/DG.

Newsletter Beta

Mit unserem Newsletter am Laufenden bleiben. Sie können sich jederzeit vom Newsletter wieder abmelden.

Neueste Kommentare